Der Entlastungsdienst möchte den Menschen mit einer Beeinträchtigung oder Entwicklungsauffälligkeit zu eigener persönlicher Freizeit verhelfen und ihnen zusätzliche Begegnungen ermöglichen.

Zugleich brauchen Familien oder Angehörige von Menschen mit einer Beeinträchtigung in ihrem oftmals strengen Alltag kleine Inseln der Erholung, Zeit für Erlebnisse mit den anderen Kindern, Zeit für den Partner oder einfach für sich. Der Entlastungsdienst vermittelt deshalb in der Region Innerschwyz Betreuerinnen und Betreuer, welche regelmässig Stunden-, Halbtages-, Tages- oder Wochenendeinsätze leisten.

Die Betreuer und Betreuerinnen werden entschädigt, während sich die Familien oder die Erwachsenen mit einer Beeinträchtigung an den Kosten beteiligen.
 
Eine Betreuungsstunde kostet Fr. 26.00.

Die Familien tragen die Kosten des Entlastungs-dienstes wenn möglich aus den IV-Beiträgen: der Hilflosenentschädigung, der HE in lebenspraktischer Begleitung, der Ergänzungsleistungen oder des Intensivpflegezuschlags bei Kindern mit intensiver Betreuung. Wenn nötig gewähren wir sozialverträgliche Ab-stufungen. Es ist normal, anders oder verschieden zu sein.
Zyt ha“ ist Lebensqualität – eine wertvolleVerschnaufpause.
Insieme und die Familien sind dankbar um jede Spende. Der Familienbeitrag ist nicht kostendeckend.
 
Entlastung ist ein Menschenrecht.
 
insieme Innerschwyz
Entlastungsdienst Zyt ha
Franziska Holdener – Horat
Bienenheimstrasse 36
6423 Seewen
Telefon 041 811 53 14
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.insieme-innerschwyz.ch
SZ KB: CH36 0077 7001 4101 1126 0
 
Sie Wünschen mehr Informationen, möchten gerne spenden,betreuen oder den Dienst beanspruchen?
 
Dann klicken Sie auf diesen Formularlink und teilen Sie uns Ihre Wünsche mit.
 
Hier können Sie den Flyer downloaden:
Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Flyer Enlastungsdienst.pdf)Flyer Entlastungsdienst[ ]412 kB
 

Copyright © 2016. All Rights Reserved by insieme Innerschwyz / created by alpineg.ch