Erlebnis- und Entlastungswochenenden
Pingpong – insieme Innerschwyz bietet ein Erlebnis- und Entlastungswochenende für Familien mit Kindern mit Beeinträchtigung. Mit diesen Informationen gelangen wir an die Familien.
 
Kinder/Familien
Die ersten Kinder lernt die Leiterin bei einem Familienbesuch kennen. Auf einem Personalienblatt werden nötige und wichtige Angaben aufgeführt. Anschliessend wird in einer Vereinbarung alles Wichtige für die Familien und Betreuerinnen festgehalten.
Nach der Einführung wird ein Schnuppertag für ein neues Gastkind mit einem Elternteil Pflicht sein. Das Angebot richtet sich an Kinder und Jugendliche bis Schulaustritt. Wer weniger als zwei Wochen vor einem angemeldeten Wochenende absagt, übernimmt die Kosten für das Wochenende. Ausnahme: Krankheit oder Unfall mit ärztlichem Zeugnis.
Kosten Samstagmorgen bis Sonntagabend CHF 190.00
Freitagmorgen bis Sonntagabend CHF 285.00
Zusätzlich hat jedes Kind ein Sackgeld von CHF 10.00 bei sich.
Das Sekretariat des Entlastungsdienstes „Zyt ha“ stellt den Eltern für jedes Wochenende eine Rechnung zu. Diese wird vor Beginn des Wochenendes an die Eltern versandt, zahlbar innert 30 Tagen. Gleichzeitig erhalten die Eltern ein Medikamentenblatt. Dieses wird aktualisiert und mit den nötigen Medikamenten abgegeben.
 
Daten
Ca. sechs Wochenenden pro Jahr werden Ende Jahr ausgeschrieben und den Familien mitgeteilt.
Zeitrahmen Freitag bis Sonntag (Sommer- und Herbstferien)
Samstag bis Sonntag (durchs Jahr)
Bringen ab 09.00 Uhr bis 10.00 Uhr
Abholen ab 17.00 Uhr bis 17.30 Uhr
 
Wochenend-Vorbereitungen
Die Leitung erstellt ein Informationsschreiben mit Wochenendprogramm, welches an die Eltern rechtzeitig versandt wird. Die Eltern bringen das Kind am vereinbarten Tag und zur entsprechenden Zeit ins HZI. Die Eltern sind für die benötigten Medikamente, Ersatzkleider, Kuscheltiere usw. des Kindes besorgt. Molton, Fixleintücher, Bettdecke, Kissen oder Schlafsack nehmen die Kinder jedes Mal selber mit. Für die Wäsche geht alles wieder zurück in die Familien. Die Eltern informieren kurz über das Befinden des Kindes bei der Übergabe an die zugeteilte Betreuungsperson. Die Betreuerinnen schlafen in der Nähe der Kinder, verteilt in verschiedenen Räumen des Schulhauses.
 
Entlastungsdienst „Zyt ha“
Franziska Holdener-Horat Bienenheimstrasse 36 6423 Seewen 041 811 53 14
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! www.insieme-innerschwyz.ch
Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Aufrufbrief.pdf)Aufrufbrief.pdf[ ]147 kB
 
 

Copyright © 2016. All Rights Reserved by insieme Innerschwyz / created by alpineg.ch